Woche des Sehens 2016

Seit 15 Jahren findet jeweils im Oktober die „Woche des Sehens“ statt. Mit der diesjährigen Aktionswoche machen Augenärzte, Selbsthilfeorganisationen und internationale Hilfswerke deutlich, wie wichtig Kontrolluntersuchungen sind und welche Chancen für blinde und sehbehinderte Menschen in Deutschland sowie in Entwicklungsländern bestehen.

In diesem Jahr lautet das Thema der Woche des Sehens deshalb: „Chancen sehen!“
Für die Veranstaltungen wurden drei Unterthemen konzipiert:

  • Chancen sehen – auch mit nachlassendem Sehvermögen!
  • Chancen sehen – für gesunde Augen ein Leben lang!
  • Chancen sehen – Zukunft schenken!

Die drei Themenbereiche des Mottos „Chancen sehen!“ sollen auch darauf hinweisen, wie vielfältig Chancen sein können und wie wichtig es ist, diese zu erkennen.

Eine Übersicht der Veranstaltungen verschiedener Organisationen finden Sie unter http://www.woche-des-sehens.de/.

Die Initiative „Bewahren Sie Ihr Augenlicht“ setzt sich für die Früherkennung von Netzhauterkrankungen wie der AMD und dem DMÖ sowie für den Erhalt der Sehkraft bei den Betroffenen ein.

Informieren Sie sich hier über die Erkrankung AMD und Tipps für Ihre Sehkraft bei AMD.

Informieren Sie sich hier über die Erkrankung diabetische Retinopathie und DMÖ und Tipps für Ihre Sehkraft bei Diabetes.

Drucken